Archive for the ‘haiku’ Category

1593

September 19, 2021

Zärtlich intensiv.

Ein Weg zum sich verlieren.

Moment verweile.

[Colin Vallon – Rruga (live)]

1592

September 17, 2021

im weltraum schwebend

sterne kommen entgegen

und begraben mich

[Slowdive – Souvlaki Space Station]

1591

September 16, 2021

Augentropfenbad.

Gel kühlt juckende Lider.

Abtupfen mit Pad.

1590

September 14, 2021

Orgelstimmender

bibelfester Apostat

versteht die Frauen.

[Maarten `t Hart – Der Nachtstimmer]

1589

September 10, 2021

Nepo hat gestern

tatsächlich Königsgambit

gespielt und gewonn‘.

1588

September 10, 2021

Seit ich wählen darf,

weiß ich nicht, wen ich wählen

soll. Auch dieses Mal.

1587

September 10, 2021

Ein graues Cover,

erinnert mich verdammicht

an Unknown Pleasures.

[Low – Hey What]

1586

September 9, 2021

Verzerrung trifft auf

betörende Melodie.

Mensch und Maschine.

[Low – More]

1585

September 4, 2021

Nehme ab sofort

Beschwerden über Dritte

nicht mehr entgegen.

1584

September 4, 2021

Anfangs geschwätzig.

Dann wird man reingezogen.

Was ist sein Problem?

[Emmanuel Carrère – Yoga]

1583

September 4, 2021

Brett samt Figuren

falten, in den Kopf schieben,

Züge durchspielen.

[Ellis Schatztruhe: Wie Shankland einen Bauern gewinnt]

1582

September 4, 2021

Morgenfrische-Jog.

Fenchel-, Kamillendüfte.

Spätsommer gibt Gas.

1581

September 3, 2021

A joy ride around

the mighty, pulsating bass.

Champagne for the ears.

[David Sylvian – Red Guitar]

1580

August 28, 2021

A proof that good sex

is all about the foreplay

and not the orgasm.

[Prince – Purple Rain (live 30/03/85 Syracuse, NY)]

1579

August 28, 2021

The motorik beat

drives us into the future:

eternal return.

[Cluster – Caramel]

1578

August 26, 2021

Viel mehr Haikus als

legale Schachstellungen.

Noch mehr Atome.

1577

August 26, 2021

Trotten im Tunnel.

Kurze Rast mit Eiskaffee.

‚A new man was born…‘

1576

August 26, 2021

Nach dreißig km.

Jeder Schritt ein Schmerzexzess.

Am Morgen voll fit.

1575 Pobershau

August 26, 2021

Zähle vier Uhr früh

wie oft ich beklaut wurde.

Im Türschloss knackt es.

1574

August 26, 2021

Ich stürze täglich.

Falle aber immer „weich“.

Wie ein Judoka.

1573 Syrau

August 26, 2021

Plausch mit alter Frau.

„Vorsicht! Bitte stürzen Sie nicht!“,

warnt sie am Ende.

1572 Eisenach – Pobershau

August 26, 2021

Oft dahingeschleppt.

Weg mäandert. Rauf. Runter.

Viel zu viel Asphalt.

1570

August 26, 2021

Schonungsloser Blick

auf Vergreisung und Demenz.

Rollentausch. Heimkehr.

[Claudia Wolff – Letzte Szenen mit den Eltern]

1569 Büchse der Pandora

August 26, 2021

Nach dem Aufmachen

der Müslibox flattern mir

Motten entgegen.

1568

August 25, 2021

Twelve kilometers

below ground temperatures

reach hellish levels.

[The Mountain Goats – The Destruction of the Kola Superdeep Borehole Tower]

1567

August 25, 2021

Jedes Erlebnis

in siebzehn Silben schildern.

Verdichtungsmanie.

1566

August 25, 2021

Präzis geschildert:

der fast zwangsläufige Weg

in den Untergrund.

[Ulrike Edschmid – Das Verschwinden des Philip S.]

1565 Café am Neuen See II

August 25, 2021

Schäferhundfrauchen

gibt Rentner am Nachbartisch

Leckerlitüte.

1564 Café am Neuen See

August 25, 2021

Zweiklassensystem.

Ober nimmt Bestellung auf.

Kellnerin bedient.

1563 Im Tiergarten

August 23, 2021

Älterer Jogger

hebt die Hand und grüßt mit „Tag“.

Kenne den Mann nicht.

1562

August 14, 2021

ebener asphalt.

kollidiere mit bordstein.

fall ohne folgen.

1561

August 14, 2021

am frühen morgen.

ich hole einen sandstrand

aus meinen augen.

1560

August 14, 2021

fünfzehn minuten

zwischen den kirchturmschlägen.

zeit zum wegdämmern.

1559

August 14, 2021

pure erfrischung.

kühles, süßes, rotes fleisch.

wassermelone!

1558

August 14, 2021

mit kleinem gepäck,

zu fuß unterwegs zu sein.

mehr freiheit geht nicht.

1557

August 13, 2021

ein schrei aus dem nichts.

catherine rettet schmetterling

just aus spinnennetz.

1556

August 13, 2021

die welt erfahren.

zu fuß durch landschaft schreiten,

mitten in ihr sein.

1555

August 13, 2021

gute laune rat.

tv und internet aus.

einfach losgehen!

1554

August 13, 2021

wassermelone

nach zwanzig sonnen-km.

himmel auf erden.

1553

August 13, 2021

abstecher machen,

um den weg zu genießen.

etappen kürzen!

1552

August 13, 2021

diese welt ist ein

riesiges gesamtkunstwerk

von allen wesen.

1551

August 13, 2021

mit dem wanderweg

stimmt was nicht, wenn wegen uns

die autos halten.

[Erste Stunde auf dem EB raus aus Oelsnitz]

1550

August 13, 2021

wasser in oelsnitz

schmeckte wie korkiger wein

ohne alkohol.

1549

August 13, 2021

so locker flockig

gewandert heute und doch

blase bekommen.

1548

August 13, 2021

Gitarrenloops, die

von den Grillen da draußen

sanft umzirpt werden.

[Rachika Nayar – august 31st via aquarium drunkard auf Ohrhörer in Markneukirchen im Zimmer bei offenem Fenster]

1547

August 12, 2021

Kurzer Stopp auf Weg.

Bruchwald an Weißer Elster.

Mückenschwarmangriff.

1546

August 10, 2021

Zur Hirschraufe hoch.

Wiesenwaldweg  bedeckt mit

zig Pfauenaugen.

1545

August 10, 2021

Im lichten Wald. Stopp!

Am Wegesrand Himbeeren.

Überreif. Ein Traum.

1544

August 2, 2021

Kreise, konzentrisch.

Auf den Pfützen am Rennsteig.

Der Regen ebbt ab.

1543

Juli 31, 2021

Der Himmel bedeckt.

Ein Haufen Haufenwolken.

Die Sonne blendet.

1542

Juli 31, 2021

Geflissentliche

Missachtung von Furzlauten

älterer Leute.

1541

Juli 27, 2021

Mir Tatoos bedeckt,

Sonnenbrille, Muscle Shirt.

Der Möbelpacker.

1540

Juli 26, 2021

Starkregen. Null Sicht.

Strohgelbe Stoppelfelder.

Wohin rasen die?

1539

Juli 26, 2021

Rastplatz Rodablick.

Zwischen parkenden Autos

Sicherheitsabstand.

1538

Juli 25, 2021

Sommerabend, lau.

Morgens ans Bett genagelt.

Eibe geschnitten.

1537

Juli 23, 2021

Immer dann, wenn ich

Nachrichten nicht verfolgte,

gings mir am besten.

1536

Juli 23, 2021

Amsel pickt Krümel

unter Eichhörnchennussbar.

Berührungspunkte.

1535

Juli 23, 2021

Amsel pickt Würmer.

Eichhörnchen vergräbt Nüsse.

Parallelwelten.

1534

Juli 20, 2021

Concert in the woods

starts with a divine version

of Tried to Tell You.

[The Weather Station – tiny desk home concert]

1533

Juli 20, 2021

Ein Zusammenspiel

von Händen, Augen, Gehirn,

Bällen und Schwerkraft.

1532

Juli 20, 2021

Morgenwiesentau

kriecht in Sandalen hinein,

kühlt nackte Füße.

1531 Auf dem Weg zu uns

Juli 20, 2021

Ausblick verschiebt sich.

Burg Falkenstein, Ort, Schornstein,

Kronberg, Altkönig.

1530

Juli 20, 2021

Schach, eine Mischung

aus Gefühl, Berechnung und

Gedächtnisstärke.

[Ellis Schatztruhe: Dynamische Intuition und visuelle Vorstellungskraft]

1529

Juli 18, 2021

Raubvogelschreie.

Lärm heumähender Trecker.

Wiesenzirpkonzert.

1528

Juli 16, 2021

„… busy lately

… you haven’t found the time to

open up your mind“

[Joan as Police Woman – Out of Time (Blur)]

1527

Juli 16, 2021

Auf der Haselnuss

sitzt’s Rotkehlchen und zwitschert

seine Nachtmusik.

1526

Juli 16, 2021

Hündin galoppiert

mit wehenden Schlappohren

über Fettwiese.

1525

Juli 16, 2021

Auf Bahnübergang

stoppt Hündin und hält Ausschau

nach links und nach rechts.

1524

Juli 16, 2021

Auf Ergometer

klatschnass geschwitztes Handtuch

völlig auswringen.

1523

Juli 16, 2021

Hundebellen schreckt

Eichhörnchen auf Wiese hoch.

Kopf gereckt und ab!

1521

Juli 15, 2021

Drei Sonnenstrahlen

durchstoßen Wolkendecke.

Der Himmel reißt auf.

1520

Juli 14, 2021

Der Stutti, ein Kiez,

den man nicht nicht lieben kann,

wenn man den Film sieht.

1519

Juli 14, 2021

Die Sennenhündin

weicht vor dem Kapuzenmann

im Regen zurück.

1518

Juli 13, 2021

In rot, grün, gelb, blau

umtänzeln sich in der Luft

drei Lederbälle.

1517

Juli 13, 2021

Auf die Netzhaut plumpst

und verteilt sich gleichmäßig:

ein Augentropfen.

1516

Juli 5, 2021

Fast dreizehn Jahre

ohne Glimmstengel im Maul.

Die Schmacht hört nie auf.

1515

Juli 5, 2021

Schokolade mit

neunundneunzig Prozent ist

mehr bitter als süß.

1514

Juli 5, 2021

Terpentingeschmack.

Eiskalt. Geharzt. Retsina.

Kein Wein haut so rein.

1513

Juli 4, 2021

Klingeln und rufen

werden vom tiefen Schnarchen

völlig übertönt.

1512

Juli 4, 2021

Drei Polizisten

mit Masken vorm Nachbarhaus

um acht Uhr morgens.

1511

Juni 29, 2021

Feuchte Obstwiesen.

In Sandalen unterwegs.

Schmatzende Sohlen.

1510

Juni 29, 2021

Blitz, Donner, Regen.

Draußen geht die Welt unter.

Im Haus geborgen.

1509

Juni 28, 2021

Sie legt sich ins Gras

und guckt zu wie das Frauchen

ihr Geschäft einpackt.

1508

Juni 26, 2021

Reichlich tummeln sich

in der Brennnesseljauche

Albino-Würmchen.

1507

Juni 26, 2021

Am Kellereingang

Nest mit totem Rotkehlchen,

Frosch, mumifiziert.

1506

Juni 25, 2021

Unter dem Kirschbaum

futtern Adam und Eva

halbreife Früchte.

1505

Juni 25, 2021

Odenwald im Dunst.

Falke und Mäusebussard.

Herrscher der Lüfte.

1504

Juni 25, 2021

Junge beschleunigt

Fahrrad auf volles Tempo

und fährt Treppe hoch.

1503

Juni 24, 2021

Indie heaven lies

a generation later

still deep down under.

[The Goon Sax – Psychic]

1502

Juni 24, 2021

Der alte Wein schmeckt

in einem anderen Schlauch

bittersüß wie je.

[Joni Mitchell – A Case of You (Blue Sessions Demo)]

1501

Juni 24, 2021

Hoher Ruhepuls.

Warm. Anfangs langsamer Tritt.

Durchgebissen. Yeah!

1500

Juni 23, 2021

Une femme disparaît.

Une agence lance une enquête.

Il se passe rien.

[Patrick Modiano – Encre sympathique]

1499

Juni 22, 2021

Einen Franzosen

französisch lehren wollen

ist ganz schön mutig.

[Vachier-Lagrave – Nepomniachtchi]

1498

Juni 22, 2021

In Streuobstwiese

erste Süßkirsche probiert.

Kann man schon essen.

1497

Juni 22, 2021

Endlich blüht der Mohn.

Felder mit roten Sprengseln

und solche ohne.

1496

Juni 22, 2021

From harmonic chant

to clipped microphone signal

to floating in space.

[Low – Days Like These]

1495

Juni 22, 2021

Keller ist wärmer

als andere Etagen.

Sommer macht Pause.

1494

Juni 21, 2021

Auf den Altkönig

steigt, joggt und radelt sonntags

jung, alt und steinalt.

1493

Juni 20, 2021

Nach der Wiesenmahd:

Inmitten der Saatkrähen

stolziert ein Reiher.

1492

Juni 18, 2021

Ausguck: „Land in Sicht!“

Wir fangen von vorne an.

In der neuen Welt.