Archive for the ‘flora’ Category

709

Oktober 24, 2020

Eichel an Eichel

auf dem Garagenvorplatz.

Ein Naturteppich.

694

Oktober 17, 2020

Bis sie aufplatzt wirft

die Krähe mit dem Schnabel

die Walnuss par terre.

649

September 27, 2020

Ätherischer Duft

von Walnüssen nach Lösen

der weichen Schale.

647

September 27, 2020

Einsame Runde.

Fußschmatzen auf Wiesenweg.

Boden saugt sich voll.

644

September 25, 2020

Kopf steil aufgestellt,

den Apfelbaum hochgerast:

Eichhörnchen auf Flucht.

639

September 23, 2020

Sennenhündin spielt

hinter der Pappelreihe

Katz und Maus mit uns.

626

September 20, 2020

Ziegen lassen sich

dornige Brombeerblätter

auf Zunge zergeh’n.

609

September 11, 2020

Maisernte morgens.

Mähdrescher und Anhänger

gut synchronisiert.

607

September 10, 2020

Kleine Birnenfrucht,

die süßlich, bitter-pelzig

schmeckt: der Speierling.

600

September 7, 2020

Der Duft des Fenchels

ist im Dunkeln süßlich,

schwer und intensiv.

598

September 7, 2020

Die Sonnenblumen

lassen die Köpfe hängen.

Sie sind ausgeblüht.

597

September 7, 2020

Die Schwerkraft hat sich

um die Haselnussernte

sehr verdient gemacht.

592

September 5, 2020

Trompetenblume

wächst bis unter den Balkon.

Wespen lieben sie.

587

September 3, 2020

Die Grillen zirpen.

Fledermäuse fliegen tief.

Es riecht nach Fenchel.

569 Lulluspfad

August 30, 2020

Hohe Baumstapel

links und rechts. Der Buchenwald

lichtet sich deutlich.

567 Nach dem Lehnhaus

August 30, 2020

Reife Brombeeren

am Wegesrand fallen uns

in die Handteller.

550 Nach Kleinrettbach

August 27, 2020

Wildblumenwiese.

Sonnenblume, Malve, Mohn,

Borretsch, Kamille.

531 Nach Eckartsberga

August 25, 2020

Laubbäume sattgrün,

Felder beige. Luzides Licht

der Morgensonne.

483 Vor Gohlis

August 17, 2020

Gesenkte Köpfe

zehntausender verblühter

Sonnenblumen. Schluchz!

478 Hinter Skassa

August 17, 2020

Fußgängerallee:

Linden spenden köstlichen

ovalen Schatten.

457 Salzenforst

August 14, 2020

Pistaziengrüner

Sonnenschirm schützt Hortensien:

Kreativ gärtnern.

439

August 8, 2020

Äpfel geerntet.

Zwei Monate zu früh bei

zweiunddreißig Grad.

434

August 7, 2020

Die Äpfel fallen

nicht in der Mittagshitze.

Erst später, abends.

433

August 6, 2020

Das Stoppelfeld leer.

Die Grillen meditieren

laut und vernehmlich.

416

Juli 31, 2020

In der Dunkelheit

ein frisch-würziger Geruch:

der Duft von Fenchel.

414

Juli 30, 2020

Rotgelbe, weiche

Mirabellen schreien nach

einem Befreier.

413

Juli 30, 2020

Ein Reiher fliegt auf.

Ein Fuchs sucht Schutz im Maisfeld.

Wir füttern Pferde.

 

411

Juli 29, 2020

Wenn die Nacht sich senkt

und der Geruch frischen Heus

in die Nase steigt.

406

Juli 26, 2020

Innen ausgehöhlt

ist ein großer Apfelbaum

völlig zerborsten.

393

Juli 23, 2020

Die Pferde haben

Schaum vorm Maul beim Fressen der

Anhalter Äpfel.

 

387

Juli 21, 2020

Der Kirschgeist. Entfleucht.

Dafür schrumpliges Dörrobst.

Alles Sonnenwerk.

386

Juli 21, 2020

Die Sonnenblumen

schauen abends nach Osten.

In den nächsten Tag.

385

Juli 21, 2020

Im Strauchinneren

sind die reifsten Brombeeren.

Da, wo es weh tut.

384

Juli 21, 2020

Auf Stoppelfeldern

würde ich heute nicht mehr

barfüßig laufen.

382

Juli 20, 2020

Reif im Oktober,

wiegt ein Anhalter bereits

jetzt ein halbes Pfund.

381

Juli 20, 2020

Eine Berührung

und die reife Brombeere

fällt mir in die Hand.

376

Juli 17, 2020

Die Haselnüsse

aus dem Garten sind winzig

und zugleich köstlich.

342

Juli 7, 2020

Die Grillen zirpen.

Unter der Trauerweide

riecht es nach Windel.

335

Juli 4, 2020

Weizen, Feige, Wein,

Granatapfel, Dattel, Senf,

Johannisbrotbaum.

[Bibelgarten Busenborn]

332

Juli 3, 2020

Zwischen Bahn und Weg:

Büchelschön, Buchweizen, Raps.

Wildblumenwiese.

325

Juli 1, 2020

Der Bahndammkirschbaum

hängt voller berauschender

überreifer Früchte.

320

Juni 30, 2020

Viel Grannen: Gerste.

Aufrechte Ähren: Weizen.

Kaum Grannen: Roggen.

305

Juni 25, 2020

Mannshohe Disteln

recken ihre wolligen

Samen gen Himmel.

303

Juni 24, 2020

Von großer schwarzer

Knorpelkirsche mit festem

Fleisch reichlich genascht.

302

Juni 24, 2020

Ein Familienbaum

mit vielen Apfelsorten:

„I am multitudes.“

301

Juni 24, 2020

Auf dem Weizenfeld

unter der Abendsonne:

Stoppeln und Heuball’n.

95

April 4, 2020

Eine Kohlmeise

ruft auf dem Haselnussbaum

schrill tit-tit-tit-tit.

75

März 30, 2020

Meisenknödel für

abgeknickte Narzisse

ungewollt getauscht.

45

März 21, 2020

Wildpflaumenzweige

mit rosa Blüten wehen

und wogen im Wind.

41

März 20, 2020

Jog in den Wiesen.

Die Forsythien leuchten gelb.

Na, komm schon. Endspurt!