Archive for the ‘flora’ Category

1559

August 14, 2021

pure erfrischung.

kühles, süßes, rotes fleisch.

wassermelone!

1554

August 13, 2021

wassermelone

nach zwanzig sonnen-km.

himmel auf erden.

1547

August 12, 2021

Kurzer Stopp auf Weg.

Bruchwald an Weißer Elster.

Mückenschwarmangriff.

1545

August 10, 2021

Im lichten Wald. Stopp!

Am Wegesrand Himbeeren.

Überreif. Ein Traum.

1540

Juli 26, 2021

Starkregen. Null Sicht.

Strohgelbe Stoppelfelder.

Wohin rasen die?

1538

Juli 25, 2021

Sommerabend, lau.

Morgens ans Bett genagelt.

Eibe geschnitten.

1529

Juli 18, 2021

Raubvogelschreie.

Lärm heumähender Trecker.

Wiesenzirpkonzert.

1527

Juli 16, 2021

Auf der Haselnuss

sitzt’s Rotkehlchen und zwitschert

seine Nachtmusik.

1526

Juli 16, 2021

Hündin galoppiert

mit wehenden Schlappohren

über Fettwiese.

1508

Juni 26, 2021

Reichlich tummeln sich

in der Brennnesseljauche

Albino-Würmchen.

1506

Juni 25, 2021

Unter dem Kirschbaum

futtern Adam und Eva

halbreife Früchte.

1498

Juni 22, 2021

In Streuobstwiese

erste Süßkirsche probiert.

Kann man schon essen.

1497

Juni 22, 2021

Endlich blüht der Mohn.

Felder mit roten Sprengseln

und solche ohne.

1485

Juni 15, 2021

Vor uns ein Hänger.

Heuballen bis zum Himmel.

Der Falke im Feld.

1450

Mai 28, 2021

In dem Schlafzimmer

riecht es nach Kürbiskernen,

pfannengeröstet.

1445

Mai 28, 2021

In Regenpause

tausenden Gänseblümchen

Kopf abgesäbelt.

1438

Mai 26, 2021

Dunkle Wolkenfront.

Schauer unter Baum verbracht.

Ein Regenbogen!

1434

Mai 24, 2021

Rostroter Tarzan

springt vom Ahornzweigende

rüber zur Eibe.

1432 Blühwiese

Mai 22, 2021

Schafgarbe, Salbei,

Löwenzahn, Margerite

und Butterblume.

1424

Mai 19, 2021

Durch das hohe Gras

pflügt ein Delfin verkleidet

als Sennenhündin.

1413

Mai 15, 2021

C. und die Hündin

schlagen laufend ’ne Schneise

durch das hohe Gras.

1412

Mai 15, 2021

Die Sennenhündin

verschwindet im hohen Gras

der Magerwiese.

1392

Mai 9, 2021

Vogel im Obstbaum:

oranger Bauch, schwarzer Kopf.

Nenn mich Schwarzkehlchen.

1385

Mai 8, 2021

Augen geblendet

von leuchtendem, satten Gelb

des blühenden Raps.

1384

Mai 8, 2021

Windpark bei Naumburg

inmitten von Rapsfeldern,

Äckern und Wiesen.

1365

Mai 1, 2021

Die Schwalbachwiese

übersät mit Hahnenfuß:

Ozean in gelb.

1363

Mai 1, 2021

Am Tag der Arbeit

die Gänseblümchenwiese

elektrisch gemäht.

1336

April 23, 2021

Die rosa Knospen

des Apfelbaums öffnen sich

wie in Zeitlupe.

1322

April 17, 2021

Überall Primeln.

Fünf violette Blüten

um den gelben Kelch.

1321

April 17, 2021

Am Bach liegt ein Baum

aus zwei Stämmen, die plötzlich

nach oben wachsen.

1317

April 16, 2021

Wow! Ein Meer in gelb!

Die Schlüsselblumenwiese!

Der Frühling ist da!

1309

April 12, 2021

Die Abendsonne

streichelt sattgrüne Wiesen

vor dem Altkönig.

1288

April 5, 2021

Erst an die Vögel,

dann an die Pflanzen, zuletzt

an mich selbst gedacht.

1272

April 1, 2021

Wer zwitschert denn da?

Kann im Baum nichts entdecken.

Doch! Ein Rotkehlchen!

1264

April 1, 2021

Garten über Nacht.

Rosa Farbexplosion.

Die Zierpflaume blüht.

1260

März 31, 2021

Vier Krähen sitzen

weit oben auf dem Laubbaum.

Inbrünstig krächzend.

1252

März 27, 2021

Blätter und Blüten.

Orange Schmetterlinge.

Tiffany-Lampe.

1241

März 24, 2021

Sattgrüne Weiden,

von Sonnenlicht beschienen.

Dem Regen sei Dank.

1232

März 22, 2021

Waschbetonplatten

von inkrustiniertem Moos

durch Schaben befreit.

1229

März 21, 2021

Gelb-rote Blüten.

Duft von tropischen Früchten.

Goldlack am Wegrand.

1184

März 12, 2021

Auf dem Apfelbaum

thront der Amselmann und singt

sein Abendständchen.

1173

März 9, 2021

Ich öffne Haustür.

Spatz auf Meisenknödel schlüpft

in Eibenhecke.

1164

März 7, 2021

Die Kornelkirsche

voller Blüten und Flechten

in gelb, grün, hellbraun.

1124

Februar 26, 2021

Im Regen klettert

Ratte Deutzienzweig hoch

zum Meisenknödel.

1122

Februar 25, 2021

Gebe Ahornfrucht

auf dem Fenstersims ’nen Schubs:

Hubschrauberlandung.

1113

Februar 21, 2021

Apfelbaum frisiert.

Zig Wassertriebe gestutzt

bei schönstem Wetter.

1102

Februar 17, 2021

Baumsilhouetten

vorm blauen Abendhimmel.

Wurzeln der Lüfte.

1085

Februar 12, 2021

Kahler Baum am Rand.

Repetitives Zwitschern.

Eine Blaumeise!

1029

Januar 29, 2021

Grünfink gut getarnt

auf grüner Futtersäule

an Haselnussbaum.

1008

Januar 24, 2021

Dichtes Schneetreiben.

Buntspecht auf morscher Hasel

bewegt rege Kopf.

999

Januar 21, 2021

In rotem Sweatshirt

rote Bete gegessen,

der Finger blutend.

980

Januar 17, 2021

Am Baum ein Apfel.

Amsel stößt mit Schnabel zu.

Es macht „Plumps“ im Schnee.

[Vorgeschichte hiervon]

975

Januar 17, 2021

Zwei Amseln picken

an etwas Gelbem im Schnee:

dem letzten Apfel.

970

Januar 15, 2021

Wie ein Scherenschnitt:

Schwanzmeisen auf Zierpflaume

vor Morgenrosa.

926

Dezember 29, 2020

Strauch mit Wurzelwerk

aus der Erde gerissen,

händisch zerkleinert.

869

Dezember 6, 2020

Im Apfelbaum sitzt

mit Schwanz wackelnde Eichkatz

bis ich auftauche.

866

Dezember 5, 2020

Zwei Paar Stieglitze

zwitschern ihr Liedchen auf dem

Purpur-Sonnenhut.

837

November 26, 2020

Hellgelbe Blätter

um den Apfelbaum verstreut

leuchten auf Rasen.

830

November 23, 2020

Lavendel entsorgt.

Lange mit Hotline gequatscht.

Fliege erschlagen.

826

November 22, 2020

Waldsee umrundet.

Ahorn mit Schwarzfleckigkeit.

Urnenfeld besucht.

798

November 14, 2020

Walnüsse gesucht,

gesammelt, -schält, -lagert, -knackt,

gepult, genossen.

795

November 14, 2020

Krähe wirft Walnuss

mit Maul so oft aufs Pflaster

bis sie geknackt ist.

793

November 14, 2020

Peruanische

Heidelbeeren so groß wie

Trollingerreben.

763

November 8, 2020

Die Schlehen sind reif.

Süßlich, mit etwas Säure.

Patxaran olé!

733

November 1, 2020

Dreizehn Grad. Regen.

Das Schmatzen der Obstwiesen

unter den Füßen.

729

Oktober 31, 2020

Am Wochenende

löst Sonne Niesel ab und

betont Rottöne.

721

Oktober 29, 2020

Die kleinen, süßen

Spätäpfel unter dem Laub.

Herbstüberraschung.

720

Oktober 29, 2020

Bunte Blattvielfalt:

Nuss- und Apfelbaum gelblich,

Zierpflaume rostrot.

709

Oktober 24, 2020

Eichel an Eichel

auf dem Garagenvorplatz.

Ein Naturteppich.

694

Oktober 17, 2020

Bis sie aufplatzt wirft

die Krähe mit dem Schnabel

die Walnuss par terre.

649

September 27, 2020

Ätherischer Duft

von Walnüssen nach Lösen

der weichen Schale.

647

September 27, 2020

Einsame Runde.

Fußschmatzen auf Wiesenweg.

Boden saugt sich voll.

644

September 25, 2020

Kopf steil aufgestellt,

den Apfelbaum hochgerast:

Eichhörnchen auf Flucht.

639

September 23, 2020

Sennenhündin spielt

hinter der Pappelreihe

Katz und Maus mit uns.

626

September 20, 2020

Ziegen lassen sich

dornige Brombeerblätter

auf Zunge zergeh’n.

609

September 11, 2020

Maisernte morgens.

Mähdrescher und Anhänger

gut synchronisiert.

607

September 10, 2020

Kleine Birnenfrucht,

die süßlich, bitter-pelzig

schmeckt: der Speierling.

600

September 7, 2020

Der Duft des Fenchels

ist im Dunkeln süßlich,

schwer und intensiv.

598

September 7, 2020

Die Sonnenblumen

lassen die Köpfe hängen.

Sie sind ausgeblüht.

597

September 7, 2020

Die Schwerkraft hat sich

um die Haselnussernte

sehr verdient gemacht.

592

September 5, 2020

Trompetenblume

wächst bis unter den Balkon.

Wespen lieben sie.

587

September 3, 2020

Die Grillen zirpen.

Fledermäuse fliegen tief.

Es riecht nach Fenchel.

569 Lulluspfad

August 30, 2020

Hohe Baumstapel

links und rechts. Der Buchenwald

lichtet sich deutlich.

567 Nach dem Lehnhaus

August 30, 2020

Reife Brombeeren

am Wegesrand fallen uns

in die Handteller.

550 Nach Kleinrettbach

August 27, 2020

Wildblumenwiese.

Sonnenblume, Malve, Mohn,

Borretsch, Kamille.

531 Nach Eckartsberga

August 25, 2020

Laubbäume sattgrün,

Felder beige. Luzides Licht

der Morgensonne.

483 Vor Gohlis

August 17, 2020

Gesenkte Köpfe

zehntausender verblühter

Sonnenblumen. Schluchz!

478 Hinter Skassa

August 17, 2020

Fußgängerallee:

Linden spenden köstlichen

ovalen Schatten.

457 Salzenforst

August 14, 2020

Pistaziengrüner

Sonnenschirm schützt Hortensien:

Kreativ gärtnern.

439

August 8, 2020

Äpfel geerntet.

Zwei Monate zu früh bei

zweiunddreißig Grad.

434

August 7, 2020

Die Äpfel fallen

nicht in der Mittagshitze.

Erst später, abends.

433

August 6, 2020

Das Stoppelfeld leer.

Die Grillen meditieren

laut und vernehmlich.

416

Juli 31, 2020

In der Dunkelheit

ein frisch-würziger Geruch:

der Duft von Fenchel.

414

Juli 30, 2020

Rotgelbe, weiche

Mirabellen schreien nach

einem Befreier.

413

Juli 30, 2020

Ein Reiher fliegt auf.

Ein Fuchs sucht Schutz im Maisfeld.

Wir füttern Pferde.

 

411

Juli 29, 2020

Wenn die Nacht sich senkt

und der Geruch frischen Heus

in die Nase steigt.

406

Juli 26, 2020

Innen ausgehöhlt

ist ein großer Apfelbaum

völlig zerborsten.

393

Juli 23, 2020

Die Pferde haben

Schaum vorm Maul beim Fressen der

Anhalter Äpfel.

 

387

Juli 21, 2020

Der Kirschgeist. Entfleucht.

Dafür schrumpliges Dörrobst.

Alles Sonnenwerk.

386

Juli 21, 2020

Die Sonnenblumen

schauen abends nach Osten.

In den nächsten Tag.