Archive for the ‘sleep’ Category

2564

November 16, 2022

Morgens der Wecker

Wie ein Hammer auf den Kopf

Ins Genick gerammt

2563

November 16, 2022

Wenn der Schlaf kommt wie

das Fallbeil, das das Genick

durchtrennt, der Kopf ab.

2558

November 13, 2022

Im Bett immer mehr

Zeit mit andrem verbringen

als mit dem Schlafen

2402

September 15, 2022

Der Wecker ist aus

Ich liege wach, warte aufs

Knacken des Uhrwerks

2281

August 6, 2022

Wecker ausgestellt

Exakt um halb sechs erwacht

Die alte Weckzeit

2280

August 5, 2022

Korrelation

zwischen Ausgeschlafenheit

und leichten Beinen

2261

Juli 30, 2022

Frühmorgens. Schlaflos.

Haikus am laufenden Band.

Jetzt glockenhell wach.

2227

Juli 14, 2022

Davon zu träumen,

aufgeweckt zu werden von

dem Weckerklingeln

2194

Juni 28, 2022

Zur Arbeit geschleppt,

mit der Müdigkeit gekämpft,

abends aufgewacht

2176

Juni 23, 2022

Bank im Tiergarten.

Sie liegt, Kopf in seinem Schoß.

Beide tief schlummernd.

2143

Juni 11, 2022

Am besten schläft man

mit dem Kopf und den Füßen

in Nord-Süd-Richtung.

[Bernd Brunner – Die Kunst des Liegens]

2130

Juni 9, 2022

Wecker reißt aus Schlaf

Kalenderblatt gewechselt

Überall Spiegel

2061

Mai 8, 2022

Die Träume scheinen

heute realistischer

als die Wirklichkeit.

2028

April 22, 2022

Geschenk des Schlafes

Der Hammer Melatonin

Benommen vor Glück

2018

April 17, 2022

Atemzugzählend

Augen voller Sandkörner

In den Tag geschwebt

1998

April 11, 2022

Mein langes Gähnen.

Genauso furchterregend

wie der Tarzanschrei.

1994

April 10, 2022

Acht Stunden gepennt.

Frostige Streuobstwiesen

bei Sonne durchrannt.

1980

April 6, 2022

Letzte Schlafphase:

Embryoposition,

zusammengerollt.

1954

März 29, 2022

Wache vor fünf auf.

Es umweht mich Dein Atem.

Lausche andächtig.

1938

März 23, 2022

Fünfzig Atemzüge,

Gliedmaßen von sich gestreckt

nach Weckerklingeln

1929

März 19, 2022

Auf dünnem Faden

meines Atems auf Morgen

wartend wie Spinne

[Ivo Andrić – Insomnia, leicht adaptiert]

1928

März 19, 2022

Der schlaflose Mensch

weder tot noch lebendig

ein Sorgenbündel

[Ivo Andrić – Insomnia]

1891

März 10, 2022

Bier, Melatonin,

Bewegung an frischer Luft

als Schlüssel zum Schlaf

1887

März 8, 2022

Morgens bebt das Bett

Tageslicht fällt durch Türspalt

Neben mir niemand

1864

Februar 18, 2022

Nach Weckerklingeln

Grübelndes Wachliegen weicht

entspanntem Dösen

1860

Februar 16, 2022

Zwei Horrornächte

sind nötig, um eine Nacht

tief durchzuschlafen.

1849

Februar 10, 2022

Schlafgeheimrezept:

Zehn Prozent vom Tag gehen

plus Melatonin.

1848

Februar 10, 2022

Sechs Stunden gepennt.

Was für ein Wahnsinnsgefühl:

Ausgeschlafensein.

1822

Februar 1, 2022

Zu zerschlagen sein,

ins Bett gehen zu können.

Ein Untoter sein.

1778

Januar 8, 2022

Aufgewacht im Bett

als verlorenes Sandkorn

mit Sehnsucht nach Strand.

1748

Dezember 28, 2021

Schlaflose Nächte

durch das Hören von Podcasts

zu überstehen.

1747

Dezember 27, 2021

Die Yorkshire-Hündin

öffnet das Maul und gähnt

voll synchron mit mir.

1725

Dezember 16, 2021

Ausgeschlafen sein:

Mit Drachenblut gewappnet

für den ganzen Tag.

1669

November 19, 2021

Im Bett frühmorgens

aufs Weckerklingeln wartend.

Sich nichtende Zeit.

1628

Oktober 27, 2021

Notorisch gereizt.

Notorisch unterschlafen.

Notorisch schlecht drauf.

1624

Oktober 24, 2021

Gespaltene Nacht.

Vier Stunden geschlafen, dann

vier Stunden gewacht.

1561

August 14, 2021

am frühen morgen.

ich hole einen sandstrand

aus meinen augen.

1560

August 14, 2021

fünfzehn minuten

zwischen den kirchturmschlägen.

zeit zum wegdämmern.

1467

Juni 5, 2021

Eine der Nächte,

in denen man scheinbar nie

eingeschlafen ist.

1421

Mai 18, 2021

Sieben Stunden Schlaf.

Glück des Ausgeschlafenseins.

Das hat mir gefehlt.

1398

Mai 13, 2021

Bis hundert zählend,

rücklings, Glieder ausgestreckt,

im Bettraum schwebend.

1367

Mai 3, 2021

Super geschlafen

nach Melatoninhammer

von einem mg.

1354

April 29, 2021

Lang wach gelegen.

Für Minuten eingenickt.

Weckton aus dem Nichts.

1306

April 11, 2021

Mehrmals aufgewacht

von eigenen Schnarchlauten

beim Mittagsschläfchen.

1298

April 8, 2021

Wenn der Wecker mich

aus dem tiefsten Schlummer reißt,

hab‘ ich gut gepennt.

1287

April 5, 2021

O Melatonin!

Wie du mich sachte mitnimmst

auf Morpheus Armen.

1118

Februar 23, 2021

Die Augen schließen,

unter die Decke tauchen

in den tiefen Schlaf.

1116

Februar 23, 2021

Wer gut schlafen will,

darf nicht ins Bett gehen, um

schlafen zu wollen.

1095

Februar 15, 2021

Unruhiger Schlaf.

Ab eins stündlich aufgewacht.

Vom Hunger geweckt.

985

Januar 19, 2021

Im wohligen Bett

auch nach dem Weckerklingeln

noch liegenbleiben.

984

Januar 19, 2021

Freudige Stimme

einer unbekannten Frau

holt mich aus dem Schlaf.

963

Januar 14, 2021

Kein Melatonin,

kaum Schritte, kein Frost, kein Schnee.

Trotzdem durchgepennt.

958

Januar 12, 2021

Der tiefe Schlummer

in Frostnächten, in denen

morgens der Schnee fällt.

940

Januar 3, 2021

Im Bett gefroren.

Trotzdem bis sieben gepennt.

Bei dir aufgewärmt.

925

Dezember 29, 2020

Ein laues Lüftchen

strömt mir im Bett entgegen.

Dein Lebensodem.

905

Dezember 22, 2020

Auf Rücken liegend,

die Glieder von mir gestreckt,

im Weltraum schwebend.

893

Dezember 18, 2020

Wach‘ zwar auch nachts auf

mit Melatonin, schlafe

aber wieder ein.

835

November 24, 2020

Nächtens aufgewacht.

Nicht genug Luft bekommen.

Warte aufs Ende.

831

November 24, 2020

Mit Melatonin

mehr gedämmert als gepennt.

Kopf nicht zermartert.

812

November 17, 2020

Morgens eingepennt.

Polizist schießt mit Taser.

Trifft mich. Wache auf.

786

November 13, 2020

Langes Wachliegen

bis zum Klingeln des Weckers.

Danach Entspannung.

783

November 12, 2020

Halb vier aufgewacht.

Nicht mehr eingeschlafen nach

seniler Bettflucht.

686

Oktober 14, 2020

Morgens wach liegen.

Sorgen zermartern Gehirn.

Schwerer Start in Tag.

685

Oktober 13, 2020

Weicher Kaltschaum schlägt

harten Federkern im Bett.

Schlafe wieder durch.

669

Oktober 7, 2020

Tagsüber träum‘ ich,

endlich wieder sechs Stunden

nachts durchzuschlafen.

147

April 21, 2020

Sechseinhalb Stunden.

Das Weckerklingeln als ein

Klaps auf die Schulter.

138

April 16, 2020

Gedächtnisschwäche:

Chronischer Schlafmangel kann

die Ursache sein.