Archive for the ‘sleep’ Category

1561

August 14, 2021

am frühen morgen.

ich hole einen sandstrand

aus meinen augen.

1560

August 14, 2021

fünfzehn minuten

zwischen den kirchturmschlägen.

zeit zum wegdämmern.

1467

Juni 5, 2021

Eine der Nächte,

in denen man scheinbar nie

eingeschlafen ist.

1421

Mai 18, 2021

Sieben Stunden Schlaf.

Glück des Ausgeschlafenseins.

Das hat mir gefehlt.

1398

Mai 13, 2021

Bis hundert zählend,

rücklings, Glieder ausgestreckt,

im Bettraum schwebend.

1367

Mai 3, 2021

Super geschlafen

nach Melatoninhammer

von einem mg.

1354

April 29, 2021

Lang wach gelegen.

Für Minuten eingenickt.

Weckton aus dem Nichts.

1306

April 11, 2021

Mehrmals aufgewacht

von eigenen Schnarchlauten

beim Mittagsschläfchen.

1298

April 8, 2021

Wenn der Wecker mich

aus dem tiefsten Schlummer reißt,

hab‘ ich gut gepennt.

1287

April 5, 2021

O Melatonin!

Wie du mich sachte mitnimmst

auf Morpheus Armen.

1118

Februar 23, 2021

Die Augen schließen,

unter die Decke tauchen

in den tiefen Schlaf.

1116

Februar 23, 2021

Wer gut schlafen will,

darf nicht ins Bett gehen, um

schlafen zu wollen.

1095

Februar 15, 2021

Unruhiger Schlaf.

Ab eins stündlich aufgewacht.

Vom Hunger geweckt.

985

Januar 19, 2021

Im wohligen Bett

auch nach dem Weckerklingeln

noch liegenbleiben.

984

Januar 19, 2021

Freudige Stimme

einer unbekannten Frau

holt mich aus dem Schlaf.

963

Januar 14, 2021

Kein Melatonin,

kaum Schritte, kein Frost, kein Schnee.

Trotzdem durchgepennt.

958

Januar 12, 2021

Der tiefe Schlummer

in Frostnächten, in denen

morgens der Schnee fällt.

940

Januar 3, 2021

Im Bett gefroren.

Trotzdem bis sieben gepennt.

Bei dir aufgewärmt.

925

Dezember 29, 2020

Ein laues Lüftchen

strömt mir im Bett entgegen.

Dein Lebensodem.

905

Dezember 22, 2020

Auf Rücken liegend,

die Glieder von mir gestreckt,

im Weltraum schwebend.

893

Dezember 18, 2020

Wach‘ zwar auch nachts auf

mit Melatonin, schlafe

aber wieder ein.

835

November 24, 2020

Nächtens aufgewacht.

Nicht genug Luft bekommen.

Warte aufs Ende.

831

November 24, 2020

Mit Melatonin

mehr gedämmert als gepennt.

Kopf nicht zermartert.

812

November 17, 2020

Morgens eingepennt.

Polizist schießt mit Taser.

Trifft mich. Wache auf.

786

November 13, 2020

Langes Wachliegen

bis zum Klingeln des Weckers.

Danach Entspannung.

783

November 12, 2020

Halb vier aufgewacht.

Nicht mehr eingeschlafen nach

seniler Bettflucht.

686

Oktober 14, 2020

Morgens wach liegen.

Sorgen zermartern Gehirn.

Schwerer Start in Tag.

685

Oktober 13, 2020

Weicher Kaltschaum schlägt

harten Federkern im Bett.

Schlafe wieder durch.

669

Oktober 7, 2020

Tagsüber träum‘ ich,

endlich wieder sechs Stunden

nachts durchzuschlafen.

147

April 21, 2020

Sechseinhalb Stunden.

Das Weckerklingeln als ein

Klaps auf die Schulter.

138

April 16, 2020

Gedächtnisschwäche:

Chronischer Schlafmangel kann

die Ursache sein.