Archive for the ‘hist’ Category

2496

Oktober 19, 2022

Eine Sendung, die

einem gleichzeitig Angst und

Hoffnung machen kann.

[Wir müssen reden]

2449

Oktober 1, 2022

Vor fünfzig Jahren:

eine Woche Leichtigkeit,

dann der Terror live.

[Roman Deininger, Uwe Ritzer – Die Spiele des Jahrhunderts]

2439

September 28, 2022

Holocaust-Mahnmal

Graue Quader = Särge

Im Zentrum höher

Altersschreck

September 27, 2022

1972 war Jesse Owens ein Jahr jünger als ich heute bin. Jesse Owens, der 1936 zu einem Zeitpunkt, der für mich in der Frühgeschichte der Menschheit liegt, auf dem Höhepunkt seines Lebens war. Während 1972 für mich vorgestern war. Ein ziemlich aufregendes Jahr. Ein Jahr, das in gewisser Weise den Beginn der modernen, unsicheren Zeit darstellt. Ich lese gerade ein Buch über die Olympischen Spiele in München. An die Namen vieler Olympiasieger erinnere ich mich noch.

2190

Juni 27, 2022

Manchmal ein Segen,

wenn Redeanteile so

ungleich verteilt sind

[Zeitenwende? RD Precht im Gespräch mit Ivan Krastev]

2112

Mai 31, 2022

Deutscher Widerstand:

ändert nichts, endet tödlich,

bleibt unvergessen.

[Berlin, Ecke Reichpietschufer/Stauffenbergstraße]

2098

Mai 26, 2022

Kanzlergelaber

Appeasement hat noch keinen

Diktator gestoppt

1985

April 7, 2022

Ukrainekrieg

Rückzug russischer Truppen

Verbrannte Erde

Mit 90

Februar 19, 2022

Ich bin kein Pessimist weil ich weiß, wir alle gemeinsam sind nur übrig geblieben in der Evolution weil wir irgendeinen Schatz in uns tragen. In den Zellen, im Ohr, in den Irrtumsfähigkeiten selbst, ja. Und deswegen traue ich Menschen sehr viel zu. Was uns wieder rausholt. Ich habe Menschen 1946 noch gesehen wie sie improvisieren können. Menschen sind sehr kluge Lebewesen. Klug wie die Elefanten.

[Alexander Kluge im WDR Zeitzeichen zu seinem 90. Geburtstag am 14. Februar]

Januar 30, 2022

Er hätte auch keinen Ober- und Unterkiefer, daran würde man ihn also erkennen. [Alexander Kluge30. April 1945, Teil 1]

1818

Januar 30, 2022

Drei Kinder im Wald.

Vom reich werden durch Armut.

Nürnberger Gärtner.

[Alexander Kluge – 30. April 1945, Teil 2]

1684

November 21, 2021

Sturkopf, großmäulig.

Vier deutsche Staaten erlebt.

Völlig irrer Typ.

[Wolf Biermann im BR2-Talk, 2010]

1605

Oktober 3, 2021

Junger Schwede reist

durch ein Land in Ruinen,

schildert das Elend.

[Stig Dagerman – Deutscher Herbst]

1463

Juni 4, 2021

Humanistische

Bildung feit nicht vor Absturz

in die Barbarei.

[Alfred Andersch – Der Vater eines Mörders]

879

Dezember 12, 2020

Open Air Peepshow

in dunklem Betonquader

als Gedenkkultur.

758

November 8, 2020

Nördlich der A4.

Über Weimar. Buchenwald.

Unübersehbar.

548 Kleinrettbach

August 27, 2020

Aufgrund von Nebel

verfehlen sich zwei Heere.

Als Dank zwei Kreuze.