2602

Ein Mann betet,

im Raum nebenan säuselt

ein nacktes Mädchen

[Magnet – Willow’s Song (aus The Wicker Game)]

4 Antworten to “2602”

  1. zartgewebt Says:

    ~ A stroke as gentle as a feather ~

  2. Herr Ackerbau Says:

    Das ist jetzt etwas beunruhigend. Am 26.11. habe ich the Wicker Man zum ersten Mal gesehen (ich hab gerade noch einmal nachgesehen), am Tag danach dieser Eintrag. Aber passt zu diesem Film, der ja auch sehr unbehaglich ist.

  3. ohrenschmaus Says:

    Der Eintrag hat damit zu tun, dass dieses Lied in einer Instrumentalfassung auf der letzten Michael Wollny-Scheibe „Ghosts“ drauf ist und ich das Original noch eindrucksvoller als das Cover fand. Das scheint eine Koinzidenz zu sein, sowas finde ich grundsätzlich immer sehr spannend, da lag wohl etwas in der Luft an dem Wochenende. Ich habe den Film übrigens noch nicht gesehen.

  4. Herr Ackerbau Says:

    Ja, da muss was in der Luft gelegen haben an dem Wochenende.
    Der Film ist seltsam, ein heidnisches Low-Budget-Musical, das mit einigen Erwartungen bricht. Da der Film im UK dauernd als Referenz für alles mögliche genannt wird, hatte ich ihn mir endlich mal besorgt. Die im Haiku beschriebene Szene ist nachhaltig verstörend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: