2567

Nachbar setzt Räder

im Keller um, im Glauben

an seinen Stellplatz

5 Antworten to “2567”

  1. zartgewebt Says:

    *setzt Räder um* ?:-o … also, ich setze Blumen um

  2. ohrenschmaus Says:

    Ja es gibt komische Typen hier. Mein Rad wurde zweimal im Fahrradkeller nach hinten getragen, so dass jemand sein Rad vorne auf den Radständer stellen konnte. Ich habe meins beim nächsten Mal am Ständer festgekettet. Daraufhin wurde ein anderes Rad versetzt. Das erinnert mich an das Bild der Deutschen im Sommerurlaub in Spanien. Sie sind morgens die ersten am Pool, legen ihr Handtuch auf den Liegestuhl, verschwinden wieder und kommen ein paar Stunden später wieder. Jämmerlich.

  3. zartgewebt Says:

    Jämmerlich, ja, wobei, ich hätte da wohl mit Humor reagiert, vielleicht ein lustiges Zeichen gesetzt, z.B. dieses andere Rad mit bunter Wolle umwickelt, oder irgendwo ein Glöckchen befestigt, dass es schön bimmelt beim Wegfahren … etc.

  4. ohrenschmaus Says:

    Ich habe einen recht versöhnlichen aber bestimmten Zettel geschrieben und auf den Sattel geklebt, die Lage hat sich danach entspannt. Aber ich hätte da natürlich noch viel kreativer & lustiger sein können, danke für den Tipp!

  5. zartgewebt Says:

    Na, immerhin! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: