Schummeln leichtgemacht

Im Vorfeld auf die Partie (Anm. : Niemann-Carlsen beim Generation Cup heute) hatten die Veranstalter zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um etwaigen Betrugsversuchen vorbeugen zu können. Das Turnier wird online ausgetragen, die Spieler befinden sich daheim in den eigenen vier Wänden.

sport.de

P. S. Niemann wurde auf chess.com nachdem er dort online mehrmals beim Schummeln erwischt wurde, gesperrt.

4 Antworten to “Schummeln leichtgemacht”

  1. Klagefall Says:

    Gesperrt wurde er erst, nachdem chess.com ein Millionenangebot für Carlsens Firma abgegeben hat und Carlsen nach seiner Niederlage gegen Niemann das Turnier abgebrochen hat. Chess.com musste sich einfach positionieren. Mich wundert an der ganzen Diskussion, dass völlig ausgeblendet wird, welchen Impact das Monopol aus Chess.com und der PlayMagnus-Gruppe auf die Meinungsbildung in der Schachöffentlichkeit hat. Beispielsweise werden alle relevanten Schachstreamer von chess.com bezahlt.

  2. ohrenschmaus Says:

    Ok, das wusste ich nicht. Aber mich wundert einfach, dass so jemand, einfach so an hochdotierten Onlineturnieren teilnehmen kann. Der wird doch geradezu dazu animiert, seine Schummelmethode weiter zu perfektionieren.

  3. ohrenschmaus Says:

    P. S. Ich finde, dass bei dieser Sache auf beiden Seiten zu viel Verschwörungstheorien im Umlauf sind, die Partien von Niemann sollten m. E. genauer analysiert werden. Interessant war übrigens diese Analyse des Gewinns von Niemann gegen Carlsen beim Sinquefield Cup: https://youtu.be/fdJZzH-03rY
    Man sollte sich m. E. aber auf jeden Fall Gedanken machen, ob man bei Onlineturnieren Computer bzw. Programme erlaubt weil man das dort sowieso kaum verhindern kann. Bei realen Turnieren am Brett sollten die Maßnahmen (Screening, Übertragungsdelay, Strahlenschutz etc.) auf jeden Fall intensiviert werden.

  4. ohrenschmaus Says:

    Es hat tatsächlich jemand Niemann’s Partien analysiert und gegen den Computer gecheckt. Das Ergebnis ist jetzt nicht so überraschend. Mister 100%: https://youtu.be/jfPzUgzrOcQ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: